Britney Spears. Diese Person wird geliebt und gehasst. Sie war damals sehr berühmt, aber auch verhasst. Man sah in ihr damals das kleine brave Mädchen, was viele verspotteten. Dann wagte sie einen Schritt, der in der Medienwelt verrufen wurde. Vom braven Mädchen -über Nacht- zum Flittchen.

Macht nicht jeder mal Fehlschritte? Schaut nicht jeder mal auf alte Fotos und sagt sich: ‚Oje wie sah ich da denn aus?‘. Es ist natürlich das Menschen sich ändern und Dinge für sich neu entdecken. Aber wie macht das ein Teenager, der auf Schritt und Tritt von Medien verfolgt und verrufen wird? Der so gut wie nie seine Ruhe findet, dem all seine Fehltritte bei jedem neuen wieder in den Sinn gerufen werden… durch Medien. Aber der Schritt sich in Rampenlicht zu stellen, diesen konnte sie nie wieder gut machen. Die Flucht aus dem Rampenlicht war unmöglich. Diese ganzen Belastungen haben sie zu dem gemacht was sie nun ist.

Jetzt hat sie eine neue Single draußen. Und es kommt sehr viel von der alten Britney wieder im Video. Auch musikalisch. Ich finds toll. Ja ich bekenne mich hier mit: Ich bin ein Britney Spears – Fan! YAY!

coolr

Advertisements