Seit dem es IKEA gibt! Ich war heute mal wieder nach sehr langer Zeit bei IKEA. Neuerdings hat der Laden bis 22.00 Uhr Samstags offen. Feine Sache. Ich muss zugeben: Ich liebe IKEA! Was viele für schwachsinnig halten. Aber meine ganze Familie ist vernarrt in IKEA bzw. in alles was von IKEA kommt. Es ist preiswert, modern und kombinierbar. Erst recht verschwinden die Möbelserien nicht so schnell aus den Regalen und man kann immer nachkaufen. Viele sind noch der blöden Ansicht: Und nachhher fehlt da irgendwas im Bauset. Das war damals, heute ist der Laden schon professioneller. Das ist genauso ’ne blöde Behauptung wie: Mit einem Trabi kommt man nicht weiter als 200 km. Diese Aussage ist auch eine pure Übertreibung, ich kann es bezeugen! Aber Tatsache bei Ikea ist: Man kauft mehr Gedöns als Möbel. Mein Einkaufswagen war heute gefüllt mit: Plastikplatzdeckchen, einer pinken stoffüberzogenen Schachtel, einem Notizbuch, Pflastern mit Fischmotiven drauf, zwei Paar Hausschuhen, Lakritzen und Dillchips und 6 Schälchen (ich hab zwar noch keinen eigenen Haushalt, aber ich sammel ihn mir schon mal für später zusammen!). Und nun bin ich kaputt und müde. IKEA – immer wieder ein Erlebnis!

Advertisements