Ich hatte heute meine Abschlussfeier zur bestandenen Fachhochschulreife. Doch bevor wir den Beweis schwarz auf weiß endlich in die Hände gedrückt bekamen, mussten wir uns unendlich viele Reden, von Leuten die wir noch nie zuvor gesehen hatten, anhören: Vom stellvertretenden Schulleiter, vom Schulleiter, vom Elternvertreter, von irgend einem Wirtschaftsvertreter, von der Schülervertretung, vom Förderverein und noch irgendwem, keine Ahnung wer das war. Natürlich war unsere Klasse mal wieder die letzte und ich die vorletzte aus der Klassenliste, aber zum Glück haben sie immer gleich 5 nach vorne gerufen. Von unser Klassenlehrerin haben wir noch einen Spongespob- Leuchtkulli geschenkt bekommen, als Errinnerung das wir aus unserm Klassenschwamm eine Spongespob-Figur gebastelt haben.

Viele fragen sich bestimmt warum da Thomas Sabo Schmuck im Titelbild abgebildet ist: Als ich nach Hause kam, wurde ich von meinen Eltern mit einem Anhänger von Thomas Sabo überrascht. Ein kleiner Laptop mit Gravur! Das ist mein Lieblingsschmuck *freu* Und außerdem noch mit Sangria und einem halben Hähnchen! Danke Mami und Papi! Das Leben ist perfekt!

Advertisements