ein Arschloch!

Das Grauen naht!, unzwar schon morgen. Matheprüfung! Schrecklich! Meine Vorfreude auf den morgigen Tag hält sich sichtlich in Grenzen. Dazu kommt noch, dass unser Mathelehrer uns als hoffnungslose Fälle abgestempelt hat und es für sinnlos hielt, seine Zeit mit großartigen Lernaktionen zu verschwenden. Sind dies net die besten Vorraussetzungen um diese Prüfung gut zu bestehen? Find ich auch! Also, wenn ihr alle ganz lieb seit, könnt ihr mir ja zwischen 9.45 und 13.05 ganz doll die Daumen drücken, ja? *liebguck* *bettel* *auf die Knie fall*

Advertisements