kerze

Alle Jahre wieder! nach dem der Osterhase aus dem Supermarktregal vertrieben ist, schmücken diese die weihnachtlichen Kalorienbomben wie Marzipanbrote bis hinzu Lebkuchen. Man kann sich doch mal was gönnen! Wie zum Beispiel gebrannte Mandeln zu doppelten D-Markpreisen oder neue kerzenartige Staubfänger in krippenförmigen Gestalten. Brennende Maria und Joseph? So stand das aber nicht in der Bibel… Und die Läden, die sich von den sichtversperrenden Weihnachtsbuden bedroht fühlen, versuchen durch ohrenbetäubende ‚Weihnachtsmusik‘ von Lindsay Lohan auf sich und ihre scheinheiligen Angebote aufmerksam zu machen. Wer jetzt noch nicht genug Geld für unnütze Dinge und trendigen Weihnachtsgeschenken für Jedermann (diese man dann 3fach geschenkt bekommt) ausgegeben hat, kann sich ja schon mal ein genmanipuliertes, grünes Weihnachtsgestrüpp besorgen, das dank Christbaumkugeln den gewünschten Wiedererkennungswert eines Weihnachtsbaumes erweckt. Von der Qual 5 Zutaten zusammen zu mischen damit ein Keksteig resultiert, hat uns der liebe Dr. Oetker mit seiner Backmischung erlöst. Da nun die Kekse auch wie beim Nachbarn schmecken, wird der Bewegungsdrang natürlich ersichtlich reduziert. Es ist ja auch viel zu kalt und da mal wieder die Grippewelle über das Land einbricht, wird Kontakt mit Frischluft stehts vermieden. Dem elektrischen Kaminfeuer zu zuschauen, verleiht wesentlich mehr warme Gedanken und gibt der Stromrechnung noch das gewisse i-Tüpfelchen. Und das ewige Gefrage in der Klasse, nach den Datum, nimmt im Dezember drastisch nach, da jedes Kind ja mehrere Advendskalender zu Hause stehen hat. Einer reicht ja auch nicht mehr! Fortsetzung folgt!

Advertisements